Geschichte

1990     
Gründung der ÖKOTECHNA als Tochterfirma der Universale-Bau AG mit Sitz in 1010 Wien, Renngasse 6

1990     
Errichtung einer Recyclinganlage am Gelände der Shopping City Süd (SCS)

1992     
Errichtung einer Sortieranlage in Wien-Nordbahnhof

1995     
Wechsel des Firmensitzes nach 1130 Wien, Hietzingerkai 133

2001     
Übernahme der Universale-Bau AG durch die Alpine Bau GmbH.

2001     
Erwerb der Kritsch Baurestmassendeponie in Perchtoldsdorf

2001     
Verlegung des Firmensitzes nach Perchtoldsdorf

2002     
Errichtung einer Recyclinganlage in Perchtoldsdorf und Übersiedlung der Anlage von der SCS

2002     
Errichtung einer Sortieranlage in 1230 Wien, Oberlaaer Straße 272

2007     
Errichtung einer Sortieranlage in Wien-Strebersdorf

2008     
Errichtung einer Werkstatt in Perchtoldsdorf

2011     
Verschmelzung mit Fa. Altec GmbH

2013     
Kauf der ÖKOTECHNA durch Habau Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H., Brantner Walter GmbH, Terra Umwelttechnik GmbH

2017     
Erwerb der Firmenanteile von Brantner Walter GmbH und Terra Umwelttechnik GmbH durch Held & Francke Baugesellschaft m.b.H.

2017     
Schließung der Baurestmassendeponie